Wohnungen in Triptis

Die Genossenschaft verfügt am östlichem Rand der Stadt Triptis über einen Plattenbau und mehrere kleinere Mehrfamilienhäuser, somit über 108 Wohnungen in einem gepflegtem Umfeld.

  • 40 Wohnungen altengerecht
  • Stellplätze vorhanden
  • Einkaufseinrichtungen "vor der Haustür"
  • ca. 10 Minuten fußläufig befindet sich eine Kleingartenanlage, in welcher Pachtgärten vorhanden sind

     

Die Investitionskraft der Genossenschaft ermöglichte den Anbau von Aufzügen an den Wohnblockbau. Im Jahre 2009 wurden an diesen Block noch Balkone entsprechend den Modellen von Pößneck angebaut. Modernisierungen und malermäßige Instandsetzungen vor dem Einzug werden jetzt durch Handwerker der Genossenschaft erledigt, bzw. durch Fremdfirmen.

Im Wohngebiet sind Parkplätze ebenso selbstverständlich, wie Wäscheplätze oder auch umbaute / begrünte Plätze für Müllkontainer usw.

Unmittelbar im Wohnumfeld befinden sich Einkaufsmöglichkeiten, Schulen und Kindereinrichtungen. Drei Kleingartenanlagen grenzen unmittelbar an diese Wohngebiet und laden zum Spazierengehen ein - oder auch zur Pacht einer Parzelle. Die Kleingartenanlage "Frieden" war 2004 Wettbewerbsieger der Kleingartenanlagen in Thüringen.

Verkehrstechnisch liegt das Wohngebiet unweit der ehemaligen B 281 (Saalfeld-Pößneck-Gera), die neue B281 führt als Umgehungsstraße mit Anbindung an die Autobahn A 9 (Berlin-München) schon weiter entfernt  vor den Stadttoren an Triptis vorbei. Der Bahnhof Triptis (Saalfeld-Pößneck-Gera) ist fußläufig in einer viertel Stunde zu erreichen.

zurück zur Gesamtübersicht aller Wohngebiete

Fotos: WP eG  - W.Vogelsang