Wohnungen in Krölpa

Im kleinen Ort, westlich vor der Stadt Pößneck hat die Genossenschaft 4 Häuser mit insgesamt 26 Wohnungen. Diese wurden optisch dem ländlichem Charakter angepaßt, mit einer Verblendung versehen, so daß der Eindruck von Fachwerkhäusern entsteht.

  • sehr ruhige Wohnlage unterhalb des Naturschutzgebietes "Zechsteinriff Pinsenberg" und am Ortsrand Krölpa in Richtung der Kleinstadt Ranis gelegen
  • Bahnhof (Richtung Pößneck / Gera bzw. Saalfeld) fußläufig in 10 Minuten erreichbar
  • Unsere Wohnungen sind mit moderner Zentralheizung ausgestattet.
  • Vor den Häusern sind Stellplätze für PKW und auch Wäscheplätze vorhanden.
  • Gelegen sind die Häuser in gepflegten Grünflächen.


     

Gelegen ist das "Wohngebiet" unserer Genossenschaft am Südrand der Gemeinde, unterhalb des Naturschutzgebietes "Pinsenberg". Dies ist ein Zechsteinriff, wie es in der Orlasenke mehrere davon gibt. Unsere Häuser liegen sind zu erreichen, wenn man die Verbindungsstraße des Ortes nach Ranis etwa 50 m kurz verläßt. In Ranis kann man die über 1000 Jahre alte Burg mit seinen Lokalitäten und Museum besuchen - überhaupt gibt es um Krölpa herum eine Vielzahl historischer und natureller Sehenswürdigkeiten. Erwähnenswert sind hierbei die Feengrotten in Saalfeld oder auch die Stauseen der Saale - der Hohenwarthestausee und der Bleilochstausse mit seinen  vielen Campingplätzen.

Die Gemeinde Krölpa mit ihren Ortsteilen verfügt über Sportplätze und ein gut funktionelles Vereinsleben. Auch ein Hallenbad befindet sich im Ort. Ein Bahnhof  der Linie Saalfeld-Gera ist etwa 500 m von unseren Häusern entfernt. Verschiedene Einkaufseinrichtungen komplettieren die Infrastruktur der Gemeinde. In der Gemeinde ist eine Grundschule, sowie auch eine Kindertagesstätte vorhanden. Viele angesiedelte Gewerbebetriebe sichern das wirtschaftliche Leben der Gemeinde.

zurück zur Gesamtübersicht aller Wohngebiete

Fotos: WP - W. Vogelsang